Services / Paketleistungen

Mit optimaler Betreuung zur erfolgreichen Google- Kampagne

Für den Erfolg von Adwords®-Anzeigen ist die vorherige und strategische Ausrichtung der Kampagnen ein wichtiger Schritt. Eine optimierte Ausrichtung kann dazu beitragen, mehr potenzielle Kunden zu gewinnen.


Für den Erfolg von Adwords®-Anzeigen ist die vorherige und strategische Ausrichtung der Kampagnen ein wichtiger Schritt. Eine optimierte Ausrichtung kann dazu beitragen, mehr potenzielle Kunden zu gewinnen.

1. Richtiges Netzwerk wählen.

Wir legen für Sie fest, in welchen Netzwerken die Anzeigen Ihres Kunden geschaltet werden. Anzeigen können im Google Such-Netzwerk und im Google Display-Netzwerk geschaltet werden:

Das Google Display-Netzwerk ist eine Gruppe von Internetseiten mit Suchfunktion, auf denen Ihre Anzeigen geschaltet werden können. Dazu zählen auch Google-Suchergebnisseiten sowie Partner-Internetseiten im Such-Netzwerk.

Das Google Display-Netzwerk umfasst eine Vielzahl von Partner-Internetseiten und speziellen Google-Internetseiten, auf denen Adwords®-Anzeigen geschaltet werden.
Mit Adwords® können Ihre Anzeigen auf mehreren Geräten für Nutzer geschaltet werden. So können selektiv Gebote angepasst und Anzeigen abhängig davon geschalten werden, wo sich der Nutzer gerade befindet, welches Gerät er verwendet und welche Tageszeit gerade ist.


2. Geografischen Standort und Wirkungskreis festlegen.

Wir legen für Sie die geografischen Standorte fest, in denen die Anzeigen Ihres Kunden geschaltet werden sollen. Die Anzeigen können nach Land, Region oder Ort ausgerichtet werden.
Wir können auch benutzerdefinierte Ziele einrichten, um mit der Kampagne Nutzer zu erreichen, die sich innerhalb eines angegebenen Radius Ihres Geschäfts befinden. Diese Anpassung ist für standortspezifische Kampagnen sehr nützlich, da Anzeigen auch nur in diesem Bereich geklickt werden können.


3. Gebot und Budget nach Beratung festlegen.

Es ist meist schwierig, das Budget einer Kampagne festzulegen. Hierbei unterstützen wir Sie. Wir legen für Sie ein Tagesbudget fest, das auf alle Anzeigengruppen in der Kampagne angewendet wird. Die Gebote können auch später manuell festgelegt werden oder es können auch die automatischen "Google"-Gebotseinstellungen verwendet werden.

4. Plan entwickeln und durchführen.

Bei Kampagnen ist ein gutes Timing entscheidend. Potenzielle Kunden müssen erstens wach und zweitens online erreichbar sein, um Ihre Anzeigen zu sehen und ggf. zu klicken. Standardmäßig ist für Kampagnen die Einstellung Anzeigen zu allen Tagen und Stunden schalten festgelegt. Das bedeutet, dass das Tagesbudget auf jeden Kalendertag verteilt wird, an dem die Anzeigen aktiv sind.
Mit einer Anzeigenplanung wird von uns ein bestimmter Zeitraum festgelegt, in dem die Kampagnen für die Nutzer geschaltet werden. In der Anzeigenplanung werden einfach bestimmte Tageszeiten oder Wochentage angeben, an denen die Adwords®-Anzeigen des Kunden erscheinen sollen. Ihr Tagesgesamtbudget wird sich bei Verwendung der Anzeigenplanung nicht ändern. In Adwords® wird auf eine gleichmäßige Verteilung des Budgets über die Segmente hinweg geachtet, die Sie für einen Kalendertag eingeplant haben.